Mittwoch, 9. Juni 2010

Op-Art auf Tapete

















Als ich diese Anregung gefunden habe, war ich sofort begeistert. So wenig Aufwand und so ne tolle Wirkung...

http://artwithmre.blogspot.com/2010/05/line-design-w-shading-student-work-in.html
http://kidsartists.blogspot.com/2010/06/op-art-line-design.html

Musste also schnellstmöglich nachgemacht werden. Da ich große Bilder liebe habe ich ne Tapete (ca. 5 * 0,5 m) ausgerollt und los gings. Das Bild ist mit Hilfe von 5 (kleinen) Klassen entstanden, so dass alle Schüler gleichzeitig etwas machen konnten.
Hier erste Bilder, das fertige Bild kommt noch:



Kommentare:

  1. Als ich das entdeckt hatte, dachte ich nicht, dass man es mit einer ersten Klasse machen könnte, weil das ja von älteren Kindern hergestell wurde - vor allem wegen den Schattierungen.
    Euer Ergebnis ist ja toll geworden!
    Gibt es einen "Haken", worauf man achten sollte?

    AntwortenLöschen
  2. Ich mach es gerade auch mit einer ersten und es klappt gut. Zwei Schüler hatten Probleme mit den Bögen, aber mit ein wenig Hilfe hat es dann auch geklappt. Wir haben keine Schattierungen gemacht - sieht auch ohne gut aus...
    Ansonsten gibt es ja auch die Möglichkeit Filzstift oder Buntstift zu benutzen: Mit Filzstift sieht es um einiges schöner aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. :) I'm not sure how you found me(other than the wonderful world of Google)...but I'm glad you tried this lesson! I always have so much fun teaching this..and the kids have so much fun doing it!!

    AntwortenLöschen