Donnerstag, 28. Oktober 2010

Schülerdienste im Kunstraum

Monsterdienste
Die Idee hierzu hab ich von einem Blog, dessen Name mir gerade nicht mehr einfällt! Im Moment bekommen einige Schüler zu Beginn der Kunststunde kleine Monsterbilder in die Hand (werde sie aber eventuell noch an den Stühlen befestigen). Dann müssen sie ihr Monster suchen und schauen wofür sie in dieser Stunde zuständig sind. Die Sprechblasen sind austauschbar und für die Erstklässler mit Piktogrammen versehen. Das Obermonster (also ich...) passt auf, dass die kleinen Monster auch alle ihre Dienste machen!

Kommentare:

  1. das finde ich, ist ein super hilfreicher hinweis für die unterrichtsorganisation. meistens gibt es ja schon feste ämter innerhalb des klassenverbands, aber beim unterricht in einem fachraum sind die zuständigkeiten ja nicht so klar und das verantwortungsgefühl fehlt da auch noch.

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die sehen aber echt fantastisch aus!
    Gäbe es eine Möglichkeit an das Material zu kommen`?
    Das wäre echt toll!

    AntwortenLöschen
  3. Nein. leider nicht, da es urheberrechtlich geschützt ist...
    Nur die Sprechblasen könnte ich zur Verfügung stellen, wenn ich sie noch aufm PC finde. Ansonsten einfach mal bei google nach Monsterbildern (z.B. "cute monster", da findeste auch einige von meinen....) suchen...
    Da findeste bestimmt auch was! Sehe gerade: Machst du auch n blog auf? Fänd ich super!!!

    AntwortenLöschen