Montag, 15. November 2010

Aus Abfall - für Abfall: Der Papierkorb aus Altpapier

Hab vor einiger Zeit mit einer zweiten Klasse Mülleimer aus Altpapier hergestellt.
Hat zwar ganz schön lange gedauert, aber sie sind dann doch noch fertig geworden. Den Schülern fielen viele der Schritte, die ich für einfach hielt, ziemlich schwer. Ich würds deshalb nicht nochmal in ner 2. Klasse machen!
Nebenbei haben die Schüler viel zum Thema Papier erfahren: Herkunft, Produktion, Recycling, Verbrauch, Einsparmöglichkeiten, Bearbeitungstechniken, etc.


als erstes wurde der Boden hergestellt. Dafür haben die Schüler aus Papptellern Zacken ausgeschnitten.

Als nächstes wurden die Zacken hochgeklappt und ein Zeitungsstreifen von außen befestigt.


Es folgte die Massenproduktion! von Papierröhren.


Diese wurden dann im Teller befestigt, so dass sie nach oben standen (bzw. stehen sollten!).

Der nächste Schritt war das einflechten von Papierstreifen, die wir zwischendurch in großen Mengen hergestellt hatten. Dies viel den Schülern besonders schwer, was man sich aber bei dem chaotischen Gerüst auch denken kann...
letztendlich kam aber jeder Schüler zu einem individuellen und halbwegs brauchbaren Ergebnis:

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee! Werde ich mit meiner Tochter (3. Klasse) mal nacharbeiten. Mag es nämlich gar nicht ihren "Papierkorb" nachher doch noch nachsortieren zu müssen ;-)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen